Author: Thomas Völkening

MERRY CHRISTMAS AND A HAPPY NEW YEAR!

Zum Jahresabschluss haben wir noch einmal ein Social Tournement organisiert.
Mit 15 Teilnehmern war das ein großer Erfolg!
Gewonnen hat das Turnier Arny, der als Einziger ungeschlagen geblieben ist! Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Im Anschluss haben wir dann an der Buvette mit Glühwein, Weihnachtsbier, Lebkuchen und Quiche von unserem Sternekoch Norbert eine gemütliche Weihnachtsfeier veranstaltet! 

 

Erstes “Social tournament” der neuen Saison!

Dank zahlreichem Erscheinen ist unser erstes “Social tournament” am 30/10/2017 zu einem großen Erfolg geworden!

Neben interessanten Matches gab es auch noch viel Gesprächsbedarf an der Buvette!

Erfreulich ist, dass mit Raphael unser jüngster Teilnehmer das Finale gegen Arny gewonnen hat!

Glückwunsch!!!

Ettelbrucker Schulsporttag 2017

Zum weiten Mal hat sich der SCE mit einem Atelier  am  jährlich stattfindenden Schulsporttag der Ettelbrucker Grundschule beteiligt.

Arny Weber und Thomas Völkening, beide im Kommitee des SCE, haben insgesamt 7 Gruppen von 6-8 Schülern betreut.

Dabei haben sie versucht den Teilnehmern die Sportart Squash mit einfachen Übungen etwas näher zu bringen.

Für den SCE eine gute Gelegenheit Werbung für die bestehende Junioren-Abteilung zu machen, die jeden Samstag von 10:00-12 :00 unter Anleitung eines professionellen Trainers trainiert werden!

Zweites Social Tournement

Am 03/04/2017 hat das zweite Social Tournement von 19:00 bis 23:00 stattgefunden!

Leider waren diesmal nur 5 Teilnehmer dabei, die aber trotzdem viel Spass dabei hatten! Deshalb haben wir den Spielmodus im Vergleich zum ersten Mal etwas abgeändert und jeweils auf 2 Gewinnsätze gespielt.

Im Finale mussten dann 3 Gewinnsätze gespielt werden.
Gewinner war diesmal Marc Weydert, der sich in einem spannenden Finale mit 3:2 gegen Ben Roderes durchsetzen konnte!

Erstes Social Tournement

Am 10/02/2017 hat von 19:00 – 23:00 das erste Social Tournement stattgefunden.

Insgesamt waren 10 Teilnehmer dabei!

Ziel dieser Turniere ist das Aufrecht erhalten und die Verbesserung der Stimmung im Club und das bessere Kennenlernen.

Der Ablauf ist wie folgt:

Jeder spielt gegen jeden einen Satz ohne Berücksichtigung des Niveaus.

Wer am Ende die meisten Punkte hat “gewinnt” das Turnier und erhält einen kleinen Preis, der vom Club gesponsort wird.

Gewinner des ersten Turniers war Norbert Oberlin ohne Satzverlust!

Nebenbei kann man an der Bar kleine Snacks und Getränke zu sich nehmen und sich in gemütlicher Atmosphäre mit den anderen Teilnehmern austauschen.

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén